STADT LUZERN: Neuer Deckbelag für zwei Luzerner Strassen

In der Habsburger- und Murbacherstrasse werden in Teilbereichen westlich der Hirschmattstrasse die Deckbeläge eingebaut. Gleichzeitig werden teilweise die Pflästerungen und Abschlusssteine ergänzt.

Drucken
Teilen
Die Habsburgerstrasse erhält einen neuen Deckbelag. (Archivbild Nadia Schärli/Neue LZ)

Die Habsburgerstrasse erhält einen neuen Deckbelag. (Archivbild Nadia Schärli/Neue LZ)

Die Bauarbeiten in beiden Strassenabschnitten werden in verschiedenen Bauphasen ausgeführt. Sie beginnen am 18. August und dauern zirka drei bis vier Wochen. Je nach Arbeitsfortschritt bleiben Teile oder ein ganzer Strassenabschnitt für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Die einzelnen Bauphasen mit den entsprechenden Umleitungen werden in enger Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei signalisiert, schreibt das Tiefbauamt der Stadt Luzern in einer Medienmitteilung. Die öffentlichen Parkplätze in der Habsburger- und Murbacherstrasse werden etappenweise oder ganz aufgehoben. Die Trottoirs sind für Fussgänger während der ganzen Bauzeit auf mindestens einer Seite immer begehbar, heisst es.

Die Zufahrten zu den betroffenen Grundstücken und den privaten Parkplätzen bleiben laut Mitteilung in der Regel während der ganzen Bauzeit soweit wie möglich, gewährleistet. Es sei jedoch nicht auszuschliessen, dass während des eigentlichen Einbaus des Deckbelages auch dies kurzfristig nicht möglich ist. Witterungsbedingt könne es während den Bauarbeiten zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

ana