STADT LUZERN: Neustadtstrasse wegen Bauarbeiten teilweise gesperrt

Energie Wasser Luzern (EWL) verlegt in der Neustadtstrasse neue Kabel. Bis Ende Mai muss daher die Brücke, welche die Bahngleise überquert, zeitweise gesperrt werden.

Drucken
Teilen
Im Bereich der Brücke, welche die Bahngleise überquert, wird die Neustadtstrasse bis Mai für den motorisierten Verkehr gesperrt. (Bild: Google Maps)

Im Bereich der Brücke, welche die Bahngleise überquert, wird die Neustadtstrasse bis Mai für den motorisierten Verkehr gesperrt. (Bild: Google Maps)

Im Zusammenhang mit dem Neubau des Unterwerks Steghof werden zur Zeit in der letzten grossen Etappe die bestehenden, alten Mittelspannungskabel im Bereich Neustadtstrasse vom Steghof bis zum Bundesplatz durch neue Kabel ersetzt. Um die Kabel auszuwechseln sind Grabarbeiten an den Kabelzugschächten notwendig, wie EWL am Donnerstag mitteilte.

Im Bereich der Brücke, welche die Bahngleise überquert, sind die Arbeiten umfangreicher. Daher ist die Durchfahrt der Neustadtstrasse über die Brücke bis im Mai für den motorisierten Verkehr teilweise nicht möglich. Bis zur Brücke ist die Zufahrt beidseitig gewährleistet. Fussgänger und Velofahrer können die Brücke durchgehend überqueren.

pd/zim