STADT LUZERN: Öffentliche Führungen auf dem Mühlenplatz

Ende Woche wird die diesjährige Grabungs­kampagne auf dem Luzerner Mühlenplatz abgeschlossen. Zu diesem Anlass gibt die Kantonsarchäologie Einblick in ihre Arbeit und die Ergebnisse der laufenden Untersuchung.

Drucken
Teilen
Was die Archäologen auf dem Mühlenplatz gefunden haben, erfahren Neugierige in einer Führung. (Bild Keystone)

Was die Archäologen auf dem Mühlenplatz gefunden haben, erfahren Neugierige in einer Führung. (Bild Keystone)

Auf dem Mühleplatz werden archäologische Grabungen durchgeführt. Die Entdeckung einer Häuserzeile, die bereits im Mittelalter der Schaffung des Mühlenplatzes hat weichen müssen, überraschte die Wissenschaftler.

Wer einen Blick auf die Reste der verschwundenen mittelalterlichen Häuser und die daraus stammenden Funde werfen möchte, kan laut einer Mitteilung der Staatskanzlei Luzern an Führungen über die Grabungsfläche teilnehmen.

Die Führungen finden am Mittwoch, 26. November, von 17 bis 19 Uhr, am Mühlenplatz statt.

ana