STADT LUZERN: Pilotprojekt für Kinderbetreuung startet

Ab 1. April 2009 können Eltern Betreuungs­gutscheine für die familiener­gänzende Kinderbetreuung im Vorschulalter beziehen. Einen Antrag auf Betreuungsgutscheine können Eltern ab sofort stellen.

Drucken
Teilen
Mit Gutscheinen unterstützt die Stadt Luzern die Betreuung von Kindern im Vorschulalter. (Archivbild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Mit Gutscheinen unterstützt die Stadt Luzern die Betreuung von Kindern im Vorschulalter. (Archivbild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Heute sind in der Stadt Luzern 6 von 20 Kindertagesstätten (Kitas) und die Tageselternvermittlung (TEV) subven-tioniert. Eltern, die ihr Kind in einer dieser Kitas oder der Tageselternvermittlung betreuen lassen, profitieren von diesen Subventionen. Alle andern Eltern
zahlen die Vollkosten.

Freie Wahl des Betreuungsortes
Damit ab 1. April 2009 alle Eltern der Stadt Luzern von einer Unterstützung profitieren können, führt die Stadt Betreuungs-gutscheine ein. Mit den Gutscheinen können Eltern frei wählen, wo sie ihr Kind betreuen lassen. Die Stadt führt eine Liste der Kitas und der Tageselternvermittlung, die im Pilotprojekt zugelassen sind.

Ein Betreuungsgutschein ist eine finanzielle Unterstützung für die Kinderbetreuung im Vorschulalter. Die Höhe der Unterstützung ist abhängig vom steuerbaren Einkommen und vom Erwerbspensum der Eltern. Für jene, die ihr Kind bei einer subventionierten Kita oder der TEV betreuen liessen, werden sich die Betreuungskosten ändern: Sie werden mehr, gleichviel oder weniger für die Kinderbetreuung bezahlen.

Gutscheinrechner und Frage-Telefon
Die individuelle Höhe der Betreuungsgutscheine kann online in einem speziellen Gutscheinrechner berechnet werden. Einen Antrag auf die finanzielle Unterstützung durch Betreuungsgutscheine können
Eltern ab sofort stellen.

Eltern von Kindern im Vorschulalter sind per Brief über die Betreuungs-gutscheine informiert worden. Zukünftige Eltern werden bei der Anmeldung ihres Kindes von den Einwohnerdiensten der Stadt informiert. Auf der Webseite der Stadt sind neben dem Gutscheinrechner weiterführende Informationen und Formulare zur Anmeldung der Betreuungsgutscheine aufgeschaltet.

Weiter nimmt die Abteilung Kinder Jugend Familie Anrufe an folgenden Zeiten (unter Telefon 041 208 81 90) entgegen:

  • Jeden Mittwoch, 08.30-12.00 und 14.00-17.00 Uhr
  • Montag, 24. November 2008, 17.00-19.00 Uhr 
  • Dienstag, 25. November 2008, 17.00-19.00 Uhr 
  • Mittwoch, 26. November 2008, 17.00-19.00 Uhr

ana