STADT LUZERN: Polizei fahndet nach zwei Männern

Zwei Männer haben am Mittwochmorgen das Schmuckgeschäft «Rent a Box» in der Buobenmatt überfallen. Die beiden Räuber sind auf der Flucht.

Merken
Drucken
Teilen

Die Räuber betraten kurz nach 11 Uhr in der Buobenmatt in der Stadt Luzern das Schmuckgeschäft «Rent a Box». Die beiden Männer bedrohten die Mitarbeiterin mit einer Waffe und flüchteten nach dem Raub. Über die Beute kann die Polizei derzeit keine Angaben machen. Ob die Männer mit einem Auto geflüchtet sind oder zu Fuss, konnte die Polizei nicht sagen. Beim Überfall wurde niemand verletzt.

Die Täter trugen dunkle Kleidung und Mützen, waren aber nicht maskiert. Laut Polizei handelte es sich nach erster Erkenntnis um Personen aus dem Balkan.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu den unbekannten zwei Männern machen können. Hinweise bitte nimmt die Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 80 17 entgegen.

«Rent a Box» ist schon einmal Ziel von bewaffneten Räubern geworden. Im November 2009 wurde das Schmuckgeschäft am Kornmarkt überfallen. Trotz Unfall mit dem Fluchtfahrzeug gelang damals den Tätern die Flucht – mit einer Beute in der Höhe von 180'000 Franken.

pd/rem/str