STADT LUZERN: Referendum kommt zustande

Drucken
Teilen

Es regt sich Widerstand gegen die neu beschlossene Änderung des Reglements über das Bestattungs- und Friedhofwesens der Stadt Luzern: Ein Komitee hat innert vorgegebener Frist 1888 Unterschriften eingereicht. Mit 1702 gültigen Unterschriften wurden die erforderlichen 800 weit überschritten und das Referendum ist somit zu Stande gekommen. Die Volksabstimmung wird auf den 25. September 2016 angesetzt.

red