Stadt Luzern soll Schulausflüge finanzieren

Nach einem Bundesgerichtsurteil müssen Eltern nur noch einen begrenzten Anteil an Schulausflüge ihrer Kinder zahlen. Die Bildungskommission der Stadt Luzern beantragt nun dem Stadtrat, die entsprechenden Kredite zu sprechen.

Merken
Drucken
Teilen

(sma) Die Bildungskommission des Grossen Stadtrates Luzern hat sich für die Finanzierung von Schulveranstaltungen und Klassenlagern ausgesprochen. Sie beantragt dem Grossen Stadtrat einstimmig, dem dafür nötigen Krediten zuzustimmen.

Die Kommission erachte die zusätzlichen ausserschulischen Lernerfahrungen als sinnvolle Ergänzung zum Lernplan 21, teil sie mit. Deshalb wolle sie ein klares Zeichen für die Durchführung von Schulveranstaltungen setzen.