STADT LUZERN: Stadt Luzern verkauft beide Ferienheime

Die beiden Ferienheime Oberrickenbach und Bürchen können von der Stadt Luzern verkauft werden. Das Referendum zur Erhaltung des Ferienheims in Oberrickenbach ist knapp gescheitert.

Drucken
Teilen
Das Ferienheim Oberrickenbach in Nidwalden. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Das Ferienheim Oberrickenbach in Nidwalden. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Mit 6167 zu 5708 Stimmen (52 zu 48 Prozent) votierten die Luzerner Stimmbürger am Sonntag für einen Verkauf der städtischen Ferienheime Oberrickenbach (Nidwalden) und Bürchen (Wallis).

Damit folgten die Luzernerinnen und Luzerner an der Urne dem Antrag des Stadtrates und der Mehrheit des Parlaments. Mit dem Gegenvorschlag hatte sich das Referendumkomitee zum Ziel gesetzt, das Ferienheim Oberrickenbach im städtischen Besitz zu belassen und lediglich das Ferienheim Bürchen zu verkaufen.

zim