STADT LUZERN: Start der Dreharbeiten für den «Tatort»

In Luzern haben die Dreharbeiten für den «Tatort» begonnen. Die «Tatort»-Crew wird während insgesamt 25 Drehtagen in Luzern und Umgebung filmen

Drucken
Teilen
Die «Tatort»-Hauptdarsteller Stefan Gubser und Sofia Milos. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Die «Tatort»-Hauptdarsteller Stefan Gubser und Sofia Milos. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Noch sind zwar nicht alle Drehorte für den «Tatort» bekannt, aber so viel sei immerhin verraten: Gedreht wird ab (heute) Montag unter anderem in der Altstadt, im Bahnhof, im Polizeihauptgebäude an der Kasimir-Pfyffer-Strasse sowie in Meggen und Ruswil. «Die Bevölkerung wird uns zu spüren bekommen», prophezeit Produzent Hans G. Syz.

Übrigens: Einige der Abonnetinnen und Abonnenten können bei den Dreharbeiten einmal hinter die Kulissen blicken. Was genau zu tun ist, um in den Genuss dieses Angebots zu kommen, wird im Verlaufe dieser Woche in der Neuen Luzerner Zeitung bekannt gegeben.

Benno Mattli

Hinweis
Haben Sie etwas von den Dreharbeiten zum neuen «Tatort» gehört oder gesehen? Melden Sie es uns auf stadt@neue-lz.ch

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Luzerner Zeitung.