Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADT LUZERN: Stellwerkstörung legte Bahnhof teilweise lahm

Eine Stellwerkstörung im Bahnhof Luzern hat am Freitagmittag für Zugausfälle und Verspätungen im Bahnverkehr in der Innerschweiz geführt. Die Störung wurde mittlerweile behoben.
Fahrgäste am Bahnhof Luzern (Symbolbild). (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Fahrgäste am Bahnhof Luzern (Symbolbild). (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Laut Angaben der Bahnverkehrsinformation war der Bahnhof Luzern seit Mittag für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar. Grund war eine Stellwerkstörung.

Mehrere Interregiozüge zwischen Luzern und Zürich sind ausgefallen. Regional- und S-Bahnen mussten in den Bahnhöfen um Luzern wenden. Zugpassagiere wurden auf Nahverkehrs-Busse umgeleitet.

Die Störung wurde am frühen Nachmittag kurz nach 14 Uhr bereits wieder behoben. Gemäss SBB müsse aber weiterhin mit Verspätungen gerechnet werden.

sda/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.