STADT LUZERN: Streit in Luzern – zwei Männer verletzt

In der Nacht auf Sonntag ist es in Luzern zu einem Streit zwischen mehreren Personen gekommen. Im Verlaufe dieser Auseinandersetzung wurden zwei Männer mit einem Messer verletzt.

Drucken
Teilen
An der Kasimir-Pfyfferstrasse 3 (rot eingezeichnet) in der Stadt Luzern ist es zu einer Messerstecherei gekommen. (Karte mapsearch.ch)

An der Kasimir-Pfyfferstrasse 3 (rot eingezeichnet) in der Stadt Luzern ist es zu einer Messerstecherei gekommen. (Karte mapsearch.ch)

Am Sonntagmorgen, kurz nach 3.30 Uhr, kam es an der Kasimir-Pfyfferstrasse 3 (vor dem Gebäude des Café Meile) in der Stadt Luzern zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Luzern heisst, wurden dabei zwei Männer (24- und 22-jährig) mit einem Messer verletzt.

Während sich die beiden mutmasslichen Opfer zur Behandlung in das Kantonsspital Luzern begaben, verliessen die unbekannten Personen den Tatort in unbekannte Richtung. Gemäss ersten Ermittlungen dürften drei unbekannte Männer, 19-25 Jahre alt, 1,70 bis 1,90 Meter gross und dunkle Haare, mit dieser Tat in Verbindung gebracht werden.

Die Kantonspolizei sucht die unbekannten Männer oder Personen, welche den Vorfall beobachtet haben und dazu Angaben können. Diese werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei unter der Telefonnummer 041/ 248 81 17 zu melden. Die Untersuchung führt das Amtsstatthalteramt Luzern.

ana