STADT LUZERN: Unfall verursacht und davon gefahren

Am vergangenen Sonntag ereignete sich auf der Neustadtstrasse in der Stadt Luzern ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Fahrradfahrer leicht verletzt. Der Unfallverursacher fuhr – ohne anzuhalten – weiter.

Drucken
Teilen

Der Velofahrer fuhr am Sonntag um etwa 15.30 Uhr auf der Neustadtstrasse in Richtung Bireggstrasse. Wie die Strafuntersuchungsbehörden des Kantons Luzern mitteilen, wurde er dabei von einem weissen Auto überholt. Wegen einem entgegenkommenden Fahrzeug ist der unbekannte Autofahrer nach rechts ausgewichen und hat den Velofahrer touchiert. Dieser stürzte zu Boden und zog sich Schürfungen am Bein zu. Das Velo wurde beschädigt.

Der Unfallverursacher entfernte sich – ohne Reaktion – vom Unfallort. Die Stadtpolizei Luzern sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfall machen können. Beim Unfallfahrzeug handelt es sich um ein weisses Fahrzeug. Es könnte ein Toyota Corolla sein. Hinweise erbitten sich die Behörden direkt unter der Telefonnummer 041 208 77 11.

ana