STADT LUZERN: Unterhaltsarbeiten an der Bundesstrasse

An der Bundesstrasse in Luzern wird auf einem Teilstück der Belag erneuert. Die Arbeiten dauern rund zwei Wochen.

Merken
Drucken
Teilen
Auf dem rot eingezeichneten Abschnitt der Bundesstrasse in Luzern werden Belagsarbeiten ausgeführt. (Karte mapsearch.ch)

Auf dem rot eingezeichneten Abschnitt der Bundesstrasse in Luzern werden Belagsarbeiten ausgeführt. (Karte mapsearch.ch)

An der Bundesstrasse 10 bis 20 werden im Rahmen des Strassenunterhalts Belagserneuerungen ausgeführt. Wie es in einer Mitteilung des Tiefbauamtes der Stadt Luzern heisst, beginnen die Bauarbeiten am Montag, 21. Juni, und dauern etwa zwei Wochen.

Für die Fräs- und Belagsarbeiten müssen die Zu- und Wegfahrten zu den Wohnhäusern gesperrt werden. Die Arbeiten werden in der Nacht ausgeführt und die Sperrung erfolgt jeweils ab 20 bis 6 Uhr.

Die Belagsarbeiten sind stark witterungsabhängig. Mit Terminverschiebungen müsse laut Mitteilung deshalb gerechnet werden. Verkehrsbehinderungen und Lärmimmissionen sind unumgänglich, der Verkehr wird je nach Arbeiten umgeleitet.

ana