STADT LUZERN: Velofahrerin verletzt aufgefunden – Wer hat etwas gesehen?

An der Bruchstrasse ist am Samstagmorgen vor der Einmündung Baselstrasse eine verletzte Velofahrerin aufgefunden worden. Der Unfallhergang ist nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Beim Unfall wurde die Velofahrerin verletzt. (Symbolbild Neue LZ)

Beim Unfall wurde die Velofahrerin verletzt. (Symbolbild Neue LZ)

Kurz nach 9.18 Uhr ist der Rettungsdienst am Samstag informiert worden, dass an der Bruchstrasse eine verletzte Velofahrerin aufgefunden wurde. Die 58-jährige Frau wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht. Nähere Angaben zum Unfall sind zurzeit nicht bekannt, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilt.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Wer hat gesehen, wie es zu dem Unfall vor der Einmündung Baselstrasse in Luzern gekommen ist? Diese Personen werden gebenten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.

pd/nop