STADT LUZERN: Verkaufsstand auf der Luzerner Määs brannte

Auf der Luzerner Messe Määs hat am Sonntagabend ein Stand gebrannt, wie die Feuerwehr der Stadt Luzern am Sonntag mitteilte.

Drucken
Teilen

Die Meldung, dass es auf der Määs brenne, ist bei der Stadtpolizei Luzern gegen 21 Uhr eingegangen. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Damit sei ein Übergreifen des Feuers auf die weiteren Stände verhindert worden, hiess es.

Personen und Besucher seien nicht gefährdet worden. Die Brandursache wird noch abgeklärt.

sda