STADT LUZERN: Vögeligärtli: Kinder testen Spielplätze

Die erste Bauetappe im Vögeligärtli ist beendet. In der zweiten Etappe steht der Spielplatz im Zentrum. So soll das Vögeligärtli an Attraktivität gewinnen.

Drucken
Teilen

Das Vögeligärtli soll für Kinder und Familien attraktiver werden. Dazu haben Kinder des Kindergarten Hirschmatt, der Pädagogischen Tagesbetreuung «Chenderzemmer» sowie Kinder von Anwohnenden des Parks gemeinsam mit Betreuungspersonen verschiedene städtische Spielplätze getestet.

Diese Testergebnisse wurden bei der Auswahl der neuen Spielgeräte für den neuen Spielplatz berücksichtigt, wie die Stadt Luzern mitteilt. Am Dienstagmorgen wird der Abschluss der Planung auf dem alten Spielplatz im Vögeligärtli gefeiert.

ost