STADT LUZERN: Wasserleitung auf Langensandstrasse geplatzt

Weil in der Stadt Luzern auf der Langensandstrasse eine Wasserleitung geborsten ist, kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Drucken
Teilen
Geborstene Wasserleitungen. (Archivbild Markus Forte/Neue LZ)

Geborstene Wasserleitungen. (Archivbild Markus Forte/Neue LZ)

Am frühen Freitagmorgen, 16. Januar, ist auf der Langensandstrasse zwischen Schönbühlring und Studhaldenstrasse eine Wasserleitung geplatzt, meldet die Stadtpolizei Luzern. Der Verkehr werde einstreifig geführt, es komme dadurch zu Verkehrsbehinderungen. Die Stadtpolizei rechnet damit, dass der Verkehr noch bis Mittwoch, 21. Januar, einstreifig geführt wird.

ana