STADT LUZERN: Zaun in der Stadt umgefahren und abgehauen

Ein unbekannter Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag in der Stadt Luzern an der Bleicherstrasse einen Zaun umgefahren und ist geflüchtet.

Drucken
Teilen
Rot eingezeichnet ist das Pärkli an der Bleicherstrasse, wo der Zaun umgefahren wurde. (Karte mapsearch.ch)

Rot eingezeichnet ist das Pärkli an der Bleicherstrasse, wo der Zaun umgefahren wurde. (Karte mapsearch.ch)

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht auf Sonntag beim Bleicherpärkli an der Bleicherstrasse in Luzern. Wie die Luzerner Strafuntersuchungsbehörden mitteilen, wurde dort ein Teil des Zaunes umgefahren und stark beschädigt. Die Polizei konnte vor Ort diverse Autobestandteile sicherstellen.

Der unbekannte Fahrer verliess den Unfallort ohne sich um den Schaden zu kümmern. Vermutlich fuhr die Person ein dunkelgrünes Auto (eventuell ein Mitsubishi Colt). Der Sachschaden beträgt rund 5000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche zum Vorfall oder zum unbekannten Autolenker Angaben machen können. Hinweise können direkt unter der Telefonnummer 041 248 81 17 gegeben werden.

ana