STADT LUZERN: Zwei neue Gesichter in der Sozialdirektion

Pia Zeder übernimmt die Leitung des Sekretariates der Vormundschafts­behörde der Stadt Luzern von Vladimira Predavec. Zudem leitet neu Annemarie Scheidegger die Amtsvormundschaft.

Drucken
Teilen
Pia Zeder leitet neu das Sekretariat der Vormundschaftsbehörde der Stadt Luzern. (Bild pd)

Pia Zeder leitet neu das Sekretariat der Vormundschaftsbehörde der Stadt Luzern. (Bild pd)

Vladimira Predavec, die Leiterin des Sekretariates der Vormundschaftsbehörde tritt auf Ende April in den Ruhestand. Wie die Sozialdirektion der Stadt Luzern mitteilt, war sie 1981 in die Dienste der Stadt Luzern eingetreten und leitete seither das Sekretariat der Vormundschaftsbehörde. Zudem habe sie bis zur Fusion der Einwohner- mit der Bürgergemeinde der damaligen Vormundschaftsdirektion auch als Direktionssekretärin vorgestanden.

Die Leitung des Sekretariates der Vormundschaftsbehörde wird ab März von Pia Zeder (siehe Bild oben links) übernommen. Sie hat laut Mitteilung in den vergangenen acht Jahren die Amtsvormundschaft der Stadt Luzern geleitet. Als ausgebildete Juristin, ehemalige Amtsrichterin und Leiterin der Amtsvormundschaft besitze Zeder eine breite Erfahrungspalette.

Die Leitung der Amtsvormundschaft ist seit Februar in den Händen von Annemarie Scheidegger.

Annemarie Scheidegger. (Bild pd)

Wie es in der Mitteilung weiter heisst, hat die ausgebildete Sozialarbeiterin seit 20 Jahren in verschiedenen Funktionen bei der Stadt Luzern gearbeitet.

ana