STADT LUZERN: Zwei Personenwagen krachten ineinander

Am Donnerstagmittag kam es am Hirschengraben, bei der Einmündung Klosterstrasse, zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Der Unfallhergang ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Gestern Donnerstagmittag, kurz nach 13 Uhr, fuhr ein Personenwagen durch die Klosterstrasse. Wie die Stadtpolizei Luzern mitteilt, kam es bei der Einmündung Hirschengraben zu einer Kollision mit einem vom Kasernenplatz, Richtung Pilatusplatz fahrenden Personenwagen.

Personen kamen keine zu Schaden. Die Unfallursache ist unklar. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 12'000 Franken. Die Stadtpolizei sucht Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 208 77 11 zu melden.

ana