Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Stadt Sursee ist neu eine kinderfreundliche Gemeinde

Die Stadt Sursee ist vom Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) als kinderfreundliche Gemeinde ausgezeichnet worden.

«Der Stadtrat Sursee freut sich ausserordentlich, dass das Komitee für UNICEF Schweiz und Liechtenstein die Stadt Sursee mit diesem Label auszeichnet», teilte die Gemeinde am Mittwoch mit. Man sei sich der eingegangenen Verpflichtung bewusst und werde mit dem notwendigen Engagement an die Umsetzung des Massnahmenkatalogs gehen.

Im Sommer 2016 hat der Stadtrat beschlossen, einer entsprechenden Initiative der CVP nachzukommen. Die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen wurden erhoben und ein entsprechender Massnahmenkatalog für die Jahre 2019 – 2022 erarbeitet.

Sursee ist nach Hitzkirch, Menznau, Triengen und Wauwil schon die fünfte Gemeinde des Kantons Luzern, die mit diesem Label ausgezeichnet wird.

Die Übergabe des Labels findet laut der Stadtverwaltung am Donnerstag, 17. Januar 2019 um 19.15 Uhr im Schulhaus Neufeld statt. (pd/dvm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.