STADTGÄRTNEREI: Die Stadt hat neuen Baumsachverständigen

Per Ende Dezember 2007 hat Adrian Kempf, der bisherige Baumsachverständige der Stadt Luzern, die Stadtgärtnerei Luzern verlassen, um eine neue Herausforderung im Forstwesen des Kantons Luzern anzunehmen.

Drucken
Teilen

Neu wird sich Fritz Bächle um die Belange der Bäume in der Stadt Luzern kümmern. Fritz Bächle ist Dipl. Forstingenieur ETH und hat in der Vergangenheit interessante Projekte im In- und Ausland geleitet, wie die Stadt Luzern mitteilt.

In dieser Funktion hat er nicht nur wesentliche Kenntnisse zum Wesen Baum vertieft, sondern sich auch Fähigkeiten in Projektmanagement, Konzepterarbeitung und anderem mehr angeeignet. Fritz Bächle wird deshalb auch Stellvertreter des Leiters der Stadtgärtnerei.

scd