STADTLAUF: Solidaritätslauf bringt mehr als 10'000 Franken ein

Merken
Drucken
Teilen

Der Verein Luzerner Stadtlauf hat der Caritas Luzern einen Check in der Höhe von 10’325 Franken für ihr Projekt KulturLegi Zentralschweiz überreicht. Das Projekt ermöglicht einen vergünstigten Zugang zu Angeboten aus Kultur, Sport, Bildung und Freizeit. Der Solidaritätslauf wird jährlich als eigene Kategorie im Rennprogramm des Luzerner Stadtlaufs ausgetragen. Das Startgeld von 100 Franken kommt vollumfänglich einer sozialen Institution aus der Region zugute. In den bisherigen 14 Austragungen kamen so insgesamt über 220‘000 Franken zusammen.

pd/jvf