Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STADTPARLAMENT: Hallenbad Luzern muss die Preise nicht senken

Die Grünen wollten den Eintrittspreis im Hallenbad Allmend von 12 auf 10 Franken senken. Doch das Stadtparlament wollte davon nichts wissen.
Blick ins Hallenbad auf der Allmend in Luzern (Symbolbild). (Bild: Nadia Schärli)

Blick ins Hallenbad auf der Allmend in Luzern (Symbolbild). (Bild: Nadia Schärli)

Die Grünen wollten die derzeit gute finanzielle Lage des Hallenbades Allmend dazu nutzen, die Eintrittspreise zu senken – konkret von 12 auf 10 Franken. Denn die heutigen 12 Franken seien im Vergleich zu Hallenbädern anderer Städte sehr hoch, so das Argument in der Sitzung des Grossen Stadtrats vom Donnerstagnachmittag. Zudem habe man vor dem Bau des Allmend-Bades immer gesagt, die Preise müssten vergleichbar sein mit denjenigen im alten Hallenbad Biregg. Dort kostete der Eintritt allerdings nur 8 Franken.

Doch die Grünen hatten mit der Forderung nach einer Preissenkung im Stadtparlament keine Chance. Lediglich einige SP-ler schlossen sich den Grünen an. Auch Stadtpräsident Beat Züsli findet die heutigen Eintrittspreise «angemessen für das, was geboten wird.» Zudem sei es nicht Aufgabe der Stadt, dem Hallenbad ins operative Geschäft dreinzureden.

Stadt senkt Subventionen für Hallenbad Allmend

Seit der Eröffnung 2012 steigen die Besucherzahlen im Hallenbad Allmend stetig an. Die Frequenzen liegen um 25 Prozent höher als bei der Planung des Hallenbads angenommen, nämlich bei gut 250'000 Eintritten pro Jahr. Dem Hallenbad geht es finanziell entsprechend gut – so gut, dass die Stadt ihre Subventionen von 1,25 auf 1,1 Millionen Franken reduzieren kann, wie das das Stadtparlament am Donnerstag entschieden hat. Die Subventionsreduktion ist Teil des erneuerten Leistungsvertrags mit dem Hallenbad für die nächsten fünf Jahre.

rk

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.