Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

STADTRAT: Müller tritt zurück - Studer kandidiert wieder

Stadtrat und Finanzdirektor Franz Müller (CVP) kandidiert bei den Wahlen im Juni 2009 nicht mehr und tritt per 31. Dezember 2009 zurück. Stadtpräsident Urs W. Studer stellt sich als Mitglied des Stadtrates wieder zur Verfügung.
Franz Müller (l.) tritt zurück - Urs W. Studer kandidiert wieder (Bilder Nadia Schärli und Eveline Bachmann/Neue LZ)

Franz Müller (l.) tritt zurück - Urs W. Studer kandidiert wieder (Bilder Nadia Schärli und Eveline Bachmann/Neue LZ)

Die beiden amtsältesten Mitglieder des Stadtrates haben am Mittwoch Morgen über ihre politische Zukunft entschieden. Franz Müller tritt per 31. Dezember 2009 als Stadtrat zurück. Urs W. Studer (parteilos) stellt sich im Juni wiederum als Mitglied des Stadtrates und als Stadtpräsident zur Verfügung, wie es in einem Communiqué der Stadt Luzern heisst.

Stadtratswahlen am 14. Juni
Am 14. Juni finden die ersten gemeinsamen Stadtratswahlen von Littau und Luzern statt. Aus diesen Wahlen geht die Regierung der fusionierten Stadt Luzern für die verkürzte Legislaturperiode vom 1. Januar 2010 bis 31. August 2012 hervor.

Wie seit September 2008 bekannt, wollen sich auch Ursula Stämmer (SP), Ruedi Meier (Grüne) und Kurt Bieder (FDP) wiederum von ihren Parteien nominieren lassen.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.