STANS: Auffahrkollision vor Fussgängerstreifen

In Stans ist es am Dienstagabend zu einer Auffahrkollision vor einem Fussgängerstreifen gekommen. Eine Automobilistin wurde dabei verletzt.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Kantonspolizei Nidwalden um 17.30 Uhr auf der Stansstaderstrasse. Ein in Richtung Stansstad fahrender Automobilist hielt an einem Fussgängerstreifen an, um einen Fussgänger über die Strasse gehen zu lassen. Eine nachfolgende Automobilistin realisierte dies zu spät und krachte mit ihrem Wagen ins Heck. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 7000 Franken.

pd/bac.