STANSSTAD: Der neue Kommandant ist ein Schwyzer

Helmut Mettler aus Buttikon im Kanton Schwyz ist der neue Kommandant von «Alpenfestung – Leben im Réduit». Im zivilen Leben leitet er eine Reha-Klinik.

Drucken
Teilen
Der neue Kommandant Helmut Mettler. (Bild SF)

Der neue Kommandant Helmut Mettler. (Bild SF)

Helmut Mettler aus Buttikon wird ab kommendem Montag im Range eines Hauptmannes die Männer der Artillerie­festung in Fürigen bei Stansstad führen und die Gesamtverantwortung für die Truppe tragen.

Im zivilen Leben leitet der 56-jährige ehemalige Major die Verwaltung der Reha-Klinik Walenstadtberg und ist Mitglied der Klinikleitung. Helmut Mettler zu seiner Aufgabe im Living-History-Projekt von «Schweiz aktuell»: «Mein Führungsstil ist kooperativ, aber wo es nötig ist, werde ich die Truppe mit der nötigen Strenge führen. Für mich ist das Projekt eine grosse Herausforderung. Die nächsten drei Wochen lebe ich nach, was mein Vater im Aktivdienst in den 1940er-Jahren erlebt hat.»

ost