Stau wegen Unfall im Reussporttunnel

Heute Vormittag kam es im Reussporttunnel zu einer Kollision zwischen zwei Lastwagen und einem Personenwagen. Durch die involvierten Fahrzeuge war die Einfahrt in den Sonnenberg blockiert. Der Verkehr in Richtung Süden musste durch die Stadt umgeleitet werden, was zu Rückstaus auf den Zufahrtsachsen führte.

Drucken
Teilen
Ein Unfall im Reussport Tunnel führte am Montagvormittag zu langen Staus rund um Luzern. (Bild: PD)

Ein Unfall im Reussport Tunnel führte am Montagvormittag zu langen Staus rund um Luzern. (Bild: PD)

Heute Vormittag kam es zwischen zwei Lastwagen und einem Auto ausgangs Reussporttunnel in Richtung Süden zu einer Kollision. Diese wurde durch einen Spurwechsel verursacht. Verletzt wurde dabei niemand.

Die Unfallfahrzeuge blieben nach der Kollision auf den Fahrspuren, die in den Sonnenbergtunnel führen, stehen und blockierten so die Durchfahrt. Der Südverkehr musste deshalb durch die Stadt Luzern geführt werden. Dies verursachte auf der A2 einen Rückstau bis zur Einfahrt Emmen-Nord und auf der A14 bis nach der Einfahrt Buchrain. Kurz nach 11:00 konnte die Umleitung aufgehoben werden.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von ca. 40'000 Franken.

pd/cin