Staus nach Auffahrkollision auf der A2

Bei einer Auffahrkollision auf der Autobahn A2 bei Rothenburg ist am Mittwochnachmittag eine Person leicht verletzt worden. Involviert waren drei Fahrzeuge.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle im Baustellenbereich der A2. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle im Baustellenbereich der A2. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Luzerner Polizei am Mittwochnachmittag kurz vor 14 Uhr. In die Auffahrkollision im Baustellenbereich auf der Autobahn A2 in Richtung Norden bei Rothenburg waren ein Sattelmotorfahrzeug und zwei Lieferwagen beteiligt. Der Lenker eines Lieferwagens erlitt beim Unfall leichte Verletzungen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf 50’000 Franken.

Im Bereich der Unfallstelle musste der Verkehr Richtung Norden während rund 1.5 Stunden einstreifig geführt werden. Dies führte Fahrtrichtung Norden zu Stau. Auch in der Gegenrichtung kam es zu Stau.

pd/rem