STEFAN EGLI: Maskenliebhaber mit neuem Führungsduo

Die Mitglieder der Maskenliebhaber Gesellschaft der Stadt Luzern (MLG) haben einen neuen Vize-Präsidenten. Es handelt sich um Stefan Egli aus Rothenburg.

Drucken
Teilen
Stefan Egli, der neue MLG-Vizepräsident. (Bild pd)

Stefan Egli, der neue MLG-Vizepräsident. (Bild pd)

Der 46-Jährig und wohnt in Rothenburg und wird an der Seite des Präsidenten Roland Essig das Fasnachtsjahr 2010 bestreiten, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Der verheiratete Vater eines Sohnes ist Bereichsleiter Elektrotechnik bei der Monosuisse AG Rothenburg. Ausserdem ist er Mitglied der Schulbehörde Rothenburg.

In seiner Freizeit widmet sich Egli dem Kochen im Männerkochclub und der Guggenmusig «Tschäderi Bumm Alte Garde Luzern». Im Jahr 2000 trat er in die MLG ein und war von 2006 bis 2009 deren «Bannerherr zu Fuss».

scd