Steinbergers arbeiten an Spielfilm-Projekt

Der Kabarettist Emil Steinberger und seine Frau Niccel arbeiten an einem Drehbuch für einen Spielfilm. «Wenn alles gut läuft», wie Steinberger sagt, finden die Dreharbeiten im kommenden Jahr statt. 2013 soll der Film dann in die Kinos kommen.

Drucken
Teilen
Niccel und Emil Steinberger an der Verleihung der Swiss Awards letzten Januar im Zürcher Hallenstadion. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Niccel und Emil Steinberger an der Verleihung der Swiss Awards letzten Januar im Zürcher Hallenstadion. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Er habe bereits einen Produzenten, erklärte Steinberger gegenüber der «SonntagsZeitung». Das Drehbuch müsse da und dort noch umgeschrieben werden. Der Kabarettist ist von dem Projekt aber schon jetzt überzeugt: «Es kann doch Sachen geben, die man nicht 15-mal überarbeiten muss, damit sie gut werden? Gopfertli!»

Einen Dokfilm über sich will Steinberger, der im Januar 79 Jahre alt wird, einstweilen nicht im Kino sehen: «Das ist immer dasselbe: Interviews mit Freunden. Langweilig! Wenn man einem Dokfilm über mich macht, muss man im Kino lachen können.»

sda/kst