Steinbock aus dem Wallis bereits tot

Der Krienser Berggänger Pierre Burkhart hat exklusive Bilder von einer Steinbockgruppe aufgenommen. Ein krankes Walliser Tier musste jetzt erlöst werden.

Drucken
Teilen
Steinböcke am Pilatus-Nordhang. In diesem Rudel ist der Walliser Bock «Nummer 7» (siehe Bildergalerie) integriert. (Bild: Pierre Burkhart)

Steinböcke am Pilatus-Nordhang. In diesem Rudel ist der Walliser Bock «Nummer 7» (siehe Bildergalerie) integriert. (Bild: Pierre Burkhart)

Von den zehn vor drei Wochen am Pilatus ausgesetzten Walliser Steinböcken lebt ein Tier nicht mehr. Am Weissen Sonntag musste oberhalb von Kriens, zwischen Hergiswaldbrücke und Schiessstand Stalden, ein weibliches Tier vom Jagdaufseher erlöst werden, weil es krank war. Ein Passant hatte die Steingeiss entdeckt. Das tote Tier wird nun in Bern untersucht, wie Fabian Bieri von der Abteilung Jagd und Fischerei des Kantons Nidwalden erklärt. Erfreulich ist hingegen, dass ein Walliser Steinbock bereits in einem bestehenden Rudel integriert ist.

Daniel Schriber und Roger Rüegger

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.

Bild: Roger Grütter/Neue LZ
42 Bilder
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Bild: Roger Grütter/Neue LZ
Ein Steinbock, fotografiert am Pilatus. (Bild: Leser Emil Birrer)
Beim Aufstieg zum Tomlishorn am 8. Juli entdeckt. (Bild: Leserin Vroni Wey)
Beim Aufstieg zum Tomlishorn am 8. Juli entdeckt (Bild: Leserin Vroni Wey)
Beim Aufstieg zum Tomlishorn am 8. Juli entdeckt (Bild: Leserin Vroni Wey)
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Pierre Burkhardt
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Bild: Boris Bürgisser/Neue LZ
Die 1. Aussetzung im Jahre 1961 am Pilatus. (Bild: Amt für Wald und Landwirtschaft des Kantons Obwalden)
Die 1. Aussetzung im Jahre 1961 am Pilatus. (Bild: Amt für Wald und Landwirtschaft des Kantons Obwalden)
Die 1. Aussetzung im Jahre 1961 am Pilatus. (Bild: Amt für Wald und Landwirtschaft des Kantons Obwalden)
Die 1. Aussetzung im Jahre 1961 am Pilatus. (Bild: Amt für Wald und Landwirtschaft des Kantons Obwalden)

Bild: Roger Grütter/Neue LZ