STEINSCHLAG: In Werthenstein wird Fels abgebaut

Drucken
Teilen

Der Luzerner Regierungsrat bewilligt nachträglich einen notfallmässigen Abbau von lockerem Gestein oberhalb der Blattighüslistrasse zwischen Under Neumatt und Under Rohr in der Gemeinde Werthenstein. Die Abbaumassnahmen waren nötig, um das Steinschlag-Risiko zu reduzieren und damit die Sicherheit auf besagtem Strassenabschnitt wiederherzustellen. Der lockere Fels geht auf einen Hangrutsch mit Steinschlag zurück, den starken Regen im Juni ausgelöst hatte.

pd/rem