Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

STEUERN: Kritik am Einscannen der Steuererklärungen

Die Kritik am Projekt zur Digi­talisierung der Steuer­erklärungen im Kanton Luzern wächst: Nun bezeichnet auch der ehemalige Informatik­chef des Kantons die Pläne der Regierung als veraltet.
Olga Gasser vom Steueramt der Stadt Luzern scannt Steuererklärungen ein. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Olga Gasser vom Steueramt der Stadt Luzern scannt Steuererklärungen ein. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Nach der Parlamentsmehrheit kritisiert nun auch der ehemalige Informatikchef des Kantons Luzern, Lukas Fässler, die geplante Digitalisierung der Steuerakten (Kosten: 5,5 Millionen Franken). Fässler bezeichnet die Pläne der Regierung als «ein teures Fehlprojekt und veraltet, bevor es überhaupt richtig eingeführt wird».

Im Zusammenhang mit der Vereinheitlichung der Steuerdaten im Kanton – Projekt Lutax – will die Regierung, dass die Gemeinden spätestens ab 2012 alle von den Bürgern auf Papier eingereichten Steuerformulare mittels Scanner digitalisieren und elektronisch ablegen. Was für den ganzen Kanton gelten soll, setzen die Steuerämter von Luzern und Ebikon bereits um.

Statt des Scannings der Steuererklärungen plädiert Lukas Fässler für die Schaffung eines sicheren Internetportals, auf welchem Bürger und Unternehmer direkt ihre Steuerdaten eingeben können. Es mache keinen Sinn, so Fässler, wenn die Steuerzahler die Veranlagungsdaten zu Hause am Computer erfassen, diese dann vollständig ausdrucken, von Hand unterzeichnen und das Steueramt dann Formulare wieder einscannt. Alle Veranlagungsdaten seien bereits digital vorhanden, ein Medienbruch deshalb unsinnig und unwirtschaftlich.

Thomas Oswald

Den ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie am Montag in der Neuen Luzerner Zeitung.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.