Werthenstein verabschiedet Totalrevision des Wasserversorgungsreglements –Stimmbeteiligung unter 20 Prozent

Die Stimmbeteiligung war mit 19,6, respektive 19,7 Prozent vermutlich rekordmässig tief.

Drucken
Teilen

(rt) Die Stimmbürger begrüssten am Sonntag sowohl den Jahresbericht 2019 mit der Jahresrechnung, die besser abschloss als budgetiert, als auch die teilrevidierte Gemeindeordnung und die Totalrevision des Wasserversorgungsreglements überaus deutlich. Die drei Vorlagen verzeichneten einen Ja-Anteil von zwischen 90,1 und 88 Prozent.

Mehr zum Thema