Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stimmen zum Joint Venture

Otfried Jarren, Publizistikprofessor

«Das politische oder gesellschaftliche Denken ist in der Schweiz sehr stark regional ausgeprägt, viel stärker als in anderen Ländern. Wenn dieser regionale Bezug in einer Zeitung verloren geht, stellt sich schon die Frage, warum sie überhaupt noch gelesen werden soll.»

Otfried Jarren, Publizistikprofessor


«Vom Markt her ist es natürlich verständlich, was NZZ und AZ Medien wollen, denn Investitionen, etwa in die Digitalisierung, gehen ins Geld. Von der Leserseite her ist es weniger positiv einzuschätzen: Es ist ganz klar ein Verlust an Vielfalt.»

Vinzenz Wyss, Professor für Journalistik


«Das Vielfalt-Sterben der journalistischen Publizistik erreicht mit dem Joint Venture einen neuen Tiefpunkt. Impressum fordert von den Firmen den Verzicht auf Kündigungen und von Bund und Kantonen Sofortmassnahmen. Die Weko muss ihre Verantwortung wahrnehmen, ‹sozial schädliche Auswirkungen› marktbeherrschender Stellungen zu verhindern.»

Impressum, Berufsverband der ­Medienschaffenden


«Es wäre aber illusorisch zu glauben, dieser Schritt erfolge aus reiner ‹l’art pour l’art› oder Expansionsgründen, er ist vielmehr ein deutliches Signal für den schlechten Zustand der Branche. Für die SRG sind diese Entwicklungen im Hinblick auf die Billag-Abstimmung keine guten Signale. Solidarität oder gar Verständnis gibt es in der gebeutelten Branche immer weniger. Früher konnte man im Glashaus SRG den Sturm durch die Scheiben beobachten. Mittlerweile realisiert man, dass auch ihre Scheiben kältedurchlässig geworden sind.»

Matthias Ackeret, Publizist und Autor

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.