«Stimmenfestival Ettiswil» erhält Kulturpreis

Das «Stimmenfestival Ettiswil» wird mit dem Kulturpreis «Region Luzern West 2011» ausgezeichnet. Der Preis ist mit 5000 Franken dotiert.

Drucken
Teilen
Maria Carvalho  (rechts) und Trio Fado am Stimmenfestival in Ettiswil am 1. Juni 2008. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Maria Carvalho (rechts) und Trio Fado am Stimmenfestival in Ettiswil am 1. Juni 2008. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Jedes Jahr werden Kulturschaffende von der «Region Luzern West» ausgezeichnet, die durch besondere Ideen und Aktivitäten zur Attraktivität ihrer Region beitragen, heisst es in einer Medienmitteilung. In diesem Jahr geht der Preis an das «Stimmenfestival Ettiswil».

Seit 2005 findet dieser Anlass jährlich jeweils im Frühling statt und dreht sich ganz um die Stimme in all ihren Variationen und Facetten. Klassische Stimmen solo oder eingebunden in Vokalensemble, Jodelstimmen, Lead-Vocals innerhalb einer Band finden sich ebenso im Programm wie Liedermacher, Lesungen, Stimmexperimente oder Chorwerke.

Das Organisationsteam sei bemüht, aussergewöhnliche Vokal-Künstlerinnen und Künstler aus der Region sowie aus dem In- und Ausland auftreten zu lassen – trotz den begrenzten finanziellen Möglichkeiten. Das «Stimmenfestival Ettiswil» sei ein «würdiger Preisträger», urteilt die «Region Luzern West» abschliessend.

pd/raz