STÖCKLI NAPF-BIKE-MARATHON: 2000 Biker auf dem Napf

Der Stöckli Napf-Bike-Marathon war auch bei der 9. Austragung wieder ein imposantes Bikerfest - ein Fest verteilt über 46 Kilometer und 1300 Höhenmeter.

Drucken
Teilen
Zufriedene Biker in sonnigen Napf-Höhen. (Bild Kurt Grüter/Neue LZ)

Zufriedene Biker in sonnigen Napf-Höhen. (Bild Kurt Grüter/Neue LZ)

Der 9. Stöckli Napf-Bike-Marathon hat wieder über 2000 Fitnessfreaks aufs Rad gelockt. Sie sind auch dieses Jahr dem Charme dieses ganz speziellen Events erlegen.

«Wir verzichten ganz bewusst auf eine Zeitmessung, damit die Biker die Fahrt durch die wunderschöne Napflandschaft ohne Zeitdruck geniessen können», erklärt Cordula Seiler von Stöckli Outdoor Sports.

150 Helfer sorgten mit 2000 Liter Wasser, 2000 Liter isotonischen Getränken, 400 kg Bananen und 3000 Powerriegeln dafür, dass auch ja niemandem unterwegs «das Benzin» ausgeht. Und, keine Frage: Alle freuen sich jetzt schon auf die 10. Jubiläumsausgabe im nächsten Jahr.

Kurt Grüter

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der «Neuen Luzerner Zeitung».