Störung auf der Bahnstrecke zwischen Oberkirch und Nottwil ist behoben

Auf der Strecke Olten - Luzern meldete die SBB am Mittwochmorgen eine Störung. Nach zwei Stunden wurde der Bahnbetrieb wieder vollumfänglich aufgenommen.

Roger Rüegger
Drucken
Bei Nottwil ist der Bahnverkehr eingeschränkt. Bild: Pius Amrein, Nottwil 7. September 2016)

Bei Nottwil ist der Bahnverkehr eingeschränkt. Bild: Pius Amrein, Nottwil 7. September 2016)

Um 9.56 Uhr wurde der Bahnbetrieb auf der Bahnlinie Olten - Luzern wieder aufgenommen. Die SBB teilte am Mittwochmorgen um um 8.02 Uhr mit, dass der Bahnverkehr eingeschränkt ist.

Während rund zwei Stunden war der Zugverkehr zwischen Oberkirch und Nottwil unterbrochen. Es gab Verspätungen und Ausfälle. Weitere Angaben zum Vorfall liegen noch nicht vor.