Strasse mit Öl verschmutzt - Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Verursacher hat am Freitagmorgen die Kantonsstrasse von Pfaffwil in Richtung Inwil mit Öl verschmutzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Die Luzerner Polizei hat die Ölverschmutzung am Freitagmorgen, kurz nach 10 Uhr, festgestellt, wie sie in einer Medienmitteilung schreibt. Die Strasse war auf einer Länge von zirka einem Kilometer vermutlich mit Getriebeöl verschmutzt. Der Verursacher ist unbekannt. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Für die Umwelt bestand keine Gefahr.

Die Luzerner Polizei bittet den Verursacher der Verschmutzung oder Personen, die Angaben machen können, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/ks