Strassenarbeiten in Ebikon und Inwil

In der Schachenweidstrasse in Ebikon wird ein neuer Regenwasserkanal gebaut. Dies führt zu Verkehrsbehinderungen. Und: Bei einem Abschnitt der Kantonsstrasse in Inwil wird der Strassenbelag repariert.

Drucken
Teilen

Die Bauarbeiten für den 470 Meter langen Regenwasserkanal, der sich von der Schachenweidstrasse 8 bis zur Schachenweidstrasse 38 erstrecken wird, beginnen am 27. August. Nach Angaben der Gemeinde Ebikon sollen die Arbeiten bis Mitte Dezember andauern. Der Kanal wird im Rahmen der Überbauung Sagenhof durch die Grundeigentümer erstellt. Ebikon beteiligt sich vorerst mit 64'000 Franken durch den Anschluss der Strassenentwässerung an diesen Kanal, bis sie diesen in ihr Eigentum übernimmt.

Belagsreparaturen auf  Inwiler Kantonsstrasse

Zwischen dem Autobahnanschluss Gisikon-Root und der Verzweigung Chörbligen wird auf der Kantonsstrasse K 17a der Belag repariert. Diese Arbeiten werden vom 20. August bis am 7. September durchgeführt. Der Verkehrsdienst regelt während der Bauzeit den Verkehr.

pd/chg