Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STRASSENFASNACHT: Grende beleben die Fasnacht

Das Basteln, Nähen, Stopfen und Montieren hat ein Ende. Die Lozärner Strassenfasnacht ist voll im Gange schrill, bunt, einfach rüüdig verreckt!
Sandra Monika Ziegler
Ihnen geht man freiwillig aus dem Weg: Simon, Silvan und Daniel im Mittelalteroutfit. (Bild: Dominik Wunderli)

Ihnen geht man freiwillig aus dem Weg: Simon, Silvan und Daniel im Mittelalteroutfit. (Bild: Dominik Wunderli)

Sandra Monika Ziegler

Wenn Davy Jones wieder auferstanden, die Dalton-Brüder manierlich in Freiheit umherstolzieren oder Zwerg Franz auch mit seinen 79 Jahren das Flirten nicht verlernt hat dann ist definitiv die fünfte Jahreszeit angebrochen. Von allen Seiten bahnen sich Fasnachtsbegeisterte mit Wagen, Guuggenmusigen, im Schlepptau der Familie oder als Einzelmasken den Weg durch die Massen. So auch die Luzerner Simon, Silvan und Daniel. Doch mit ihrem Mittelalteroutfit haben sie kein Platzproblem. Es wird gebührender Abstand von den wilden Gestalten genommen. Extra von Zofingen angereist ist Charlotte Blum mit ihrer Dalton-Bande inklusive Lucky Luke. Der tauge jedoch wenig und sei äusserst faul. Alles andere als faul ist Zwerg Franz. Er kommt aus Bern, ist ein gebürtiger Appenzeller und allzeit bereit für ein Tänzchen: «Mein Sujet ist Programm, ich bin der Kleinste, dafür aber der Gärtner!» Nicht nur einen Nähmarathon hat Joker Priska aus Wollerau hinter sich: «Von der Lampe bis zum Zepter ist alles selbst gemacht.» Nicht weniger Aufwand betrieben hat Davy Jones aus Blatten. Der Bösewicht aus dem Film «Fluch der Karibik» wird von vielen Passanten sofort erkannt.

Die Dalton-Brüder mit dem äusserst faulen Lucky Luke, der zu nichts tauge. (Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ)
Davy Jones, Bösewicht aus «Fluch der Karibik», zieht alle Blicke auf sich. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Zwerg Franz aus Bern ist der Kleinste an der Fasnacht. Joker Priska hat von der Lampe bis zum Zepter alles selbst gemacht. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Ihnen geht man freiwillig aus dem Weg: Simon, Silvan und Daniel im Mittelalteroutfit. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Strassenfasnacht (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Fasnacht 2015. Strassenfasnacht am Schmutzigen Donnerstag (Neue LZ/Dominik Wunderli) Fotografiert am 12.02.2015 Fasnacht (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Fasnacht 2015. Strassenfasnacht am Schmutzigen Donnerstag (Neue LZ/Dominik Wunderli) Fotografiert am 12.02.2015 Fasnacht (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Strassenfasnacht (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Die Kulturfasnächtler Enomine beim Einzug. (Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ)
Die Kulturfasnächtler Enomine (Bild: Eveline Beerkircher / Neue LZ)
10 Bilder

Grende beleben die Fasnacht

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.