Streckenunterbruch der Matterhorn Gotthard Bahn behoben – Ersatzbusse fahren wieder von Andermatt bis Disentis

Die Ersatzbusse, die aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke Disentis/Mustér - Oberalppass unterwegs sind, fahren nach einem kurzen Unterbruch wieder. Aufgrund von ausserordentlichen Bauarbeiten fahren die Ersatzbusse ab Andermatt.

Drucken
Teilen

(sok) Nachdem die Strecke der Matterhorn Gotthard Bahn zwischen Nätschen und Disentis/Muster wegen einem Zwischenfall mit einem Strassenfahrzeug am Montagmittag unterbrochen war, fahren die Ersatzbusse wieder. Laut der Webseite der Matterhorn Gotthard Bahn fahren sie nun aber ab Andermatt. Dies aufgrund ausserordentlicher Bauarbeiten. Die Störung dauert gemäss Webseite voraussichtlich bis am Freitag, 16. Oktober um Mitternacht.

Derzeit verkehren aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke zwischen dem Oberalppass und Distentis/Mustér vom 12. Oktober bis am 1. November Ersatzbusse.