STRECKENUNTERBRUCH: Seetalbahn-Strecke tagsüber gesperrt

Auf der Seetalbahn-Strecke zwischen Lenzburg und Waldibrücke verkehren während der kommenden Woche wegen Unterhaltsarbeiten tagsüber keine Züge. Die Verbindung durchs Seetal wird während dieser Zeit mit Bussen aufrecht erhalten.

Drucken
Teilen
Tagsüber verkehren im Seetal Ersatzbusse. (Bild: Archiv Neue LZ)

Tagsüber verkehren im Seetal Ersatzbusse. (Bild: Archiv Neue LZ)

Der Zugbetrieb wird vom 15. bis 19. April jeweils zwischen 8.15 und 16.30 Uhr eingestellt, wie die SBB mitteilte. An Stelle der S9 verkehren Bahnersatzbusse. Zu den Hauptverkehrszeiten am Morgen und am Abend verkehren die Züge normal.

In Lenzburg haben die Busse mit Ankunft um xx.55 und xx.20 Uhr Anschlüsse an die S3 in Richtung Zürich sowie an die S23 in Richtung Baden. Die Busse mit Ankunft in Lenzburg xx.20 Uhr haben laut SBB auch Anschluss an den Interregio in Richtung Basel. In Waldibrücke sind die Anschlüsse der Busse an die S9 in Richtung Luzern gewährleistet. (sda)