Streifkollision in der Stadt

Am Sonntagmittag ereignete sich in der Region Hirschengraben der Stadt Luzern ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Am Sonntagmittag fuhren ein dunkelgrauer Nissan und ein grüner Chrysler stadtauswärts Richtung Autobahn. Im Bereich des Hirschengraben 36 kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zu einer Streifkollision.

Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1'500.- Franken. Die beiden beteiligten Fahrzeuglenker machten zum Unfallhergang unterschiedliche Aussagen.

Personen, welche zum Unfallhergang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei, Tel. 041 248 81 17, in Verbindung zu setzen.

pd