Stromausfall im Gebiet Unterlachenstrasse

In der Nacht auf Freitag war das Gebiet Unterlachen-/ Kellerstrasse ohne Strom. Energie Wasser Luzern (EWL) hatte den Strom auss Sicherheitsgrunden während eineinhalb Stunden abgestellt.

Drucken
Teilen

In der Nacht auf Dienstag ereignete sich in der Unterlachenstrasse in der Stadt Luzern eine Verpuffung, bei der ein Stromschachtdeckel abgehoben wurde. In der Folge wurde der Strom aus Sicherheitsgründen zwischen 24 Uhr und 1.30 Uhr im Gebiet Unterlachen-/Kellerstrasse ausgeschaltet. Die Verpuffung ist auf einen Isolationsschaden an einem Kabel der öffentlichen Beleuchtung zurückzuführen, schreibt der Stromanbieter Energie Wasser Luzern (EWL) in einer Medienmitteilung. Die genaue Ursache wird noch untersucht.

pd/zim