Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

STROMKOSTEN: CKW reduziert Preiserhöhung um 45 Prozent

Der Strompreis für Kunden der zur Axpo-Holding gehörenden Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) wird 2009 für Haushalt- und Gewerbekunden durchschnittlich zehn Prozent teurer. Viel weniger als vorgesehen.
Strommasten bei der CKW-Verteilstation in Inwil. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Strommasten bei der CKW-Verteilstation in Inwil. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Im vergangenen April wollten die Kraftwerke noch eine Tarifanpassung von 18 Prozent durchsetzen, wie die CKW am Mittwoch mitteilen. Entscheide des Bundesrats und der Elektrizitätskommission hätten jedoch dazu geführt, dass die Mehrkosten im Netzgebiet der CKW um rund 33 Millionen Franken tiefer ausfallen werden als geplant, heisst es.

Rabatt von 12 Millionen Franken
Zudem wollten die Kraftwerke der angespannten Wirtschaftslage Rechnung tragen und den Kunden im laufenden Jahr einen zusätzlichen Rabatt von zwölf Millionen Franken gewähren. Ein durchschnittlicher Zentralschweizer Haushalt bezahlt demnach rückwirkend seit Anfang Jahr für Strom jährlich 1.080 Franken. Damit kostet Strom im Schnitt 272 Franken weniger als zum Zeitpunkt der letzten Preiserhöhung im Jahr 1994.

Ausgleich der Regionen gefordert
Auch nach den Entscheidungen des Bundesrates und der ElCom werde die Zentralschweiz durch die schweizweit einheitlichen Tarife im Übertragungsnetz stärker belastet als andere Regionen, heisst es weiter. Die CKW fordern daher weiterhin, dass die von Moritz Leuenberger ins Leben gerufene Arbeitsgruppe möglichst bald einen Ausgleich der Regionen herbeiführt. Das würde nach Einschätzung der CKW die Strompreise in der Zentralschweiz nochmals reduzieren.

ap/scd

HINWEIS
Die ausführliche Medienmitteilung der CKW »

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.