STROMPREISE: Auch EWL erhöht die Strompreise nicht

EWL (Elektrizität Wasser Luzern) wird die Strompreise 2010 nicht erhöhen, sondern die steigenden Kosten selber tragen.

Drucken
Teilen
(Symbolbild EQ)

(Symbolbild EQ)

Unter anderem werden die Kosten für die Strombeschaffung steigen. Das EWL wird aber die höheren Beschaffungskosten nicht auf den Kunden überwälzen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Das Energie-Dienstleistungsunternehmen werde die Kosten selber tragen, was dank Effizienz- und Produktivitätssteigerungen möglich sei.

sab