Subway eröffnet ein neues Restaurant in Kriens

Das Sandwich-Restaurant Subway setzt trotz Krise den Expansionskurs in der Schweiz fort und öffnet drei neue Restaurants – eines davon in Kriens.

Drucken
Teilen

(lil) In der Schweiz sind rund 500 Arbeitskräfte bei Subway angestellt. Fünf kommen jetzt in Kriens dazu: Dort eröffnet der Sandwich-Riese am 13. Mai ein neues Lokal am Mattenhof 14, wie Subway in einer Mitteilung schreibt. Weitere zwei Franchise-Lokale werden in Pfäffikon und in Schaffhausen eröffnet.

Bild: Subway / PD

Ivana Marinjes, die Franchiseunternehmerin des neuen Standorts in Kriens, freut sich über die Eröffnung: «Die Zeiten sind anspruchsvoll, aber wir sind überzeugt, dass sich unsere Investition längerfristig lohnt. Unsere Produkte liegen im Trend – daran vermag auch Corona nichts ändern.» Ehemann und Miteigentümer Danijel Marinjes ist zudem überzeugt, dass ihr Konzept in Kriens gut ankommt: «Wir haben bereits mit vielen Nachbarn Kontakt gehabt und alle freuen sich, wenn es endlich losgeht.»