Sucht-Beratung via Skype

Ab sofort bietet das Sozialberatungs-Zentrum Luzern eine Onlineberatung via Skype an. Kostenlose Kontaktaufnahme ist aber nach wie vor auch auf konventionellem Weg möglich.

Drucken
Teilen
Ein Spieler am einarmigen Banditen. (Symbolbild/Neue LZ)

Ein Spieler am einarmigen Banditen. (Symbolbild/Neue LZ)

Wer sich Gedanken über auffälliges Konsumverhalten von Glücksspiel, Internet, Arbeit, Alkohol, Medikamenten, Essen oder Kaufen bei sich selbst oder im Bekanntenkreis macht, hat ab sofort die Möglichkeit sich online und anonym via Skype an das Sozialberatungs-Zentrum Luzern zu wenden. Die Ratsuchenden können dabei frei wählen zwischen Einzelchat, geschütztem Telefongespräch oder Videotelefonie, wie es in einer Medienmitteilung von Mittwoch heisst. Beratungen online wie auch persönlich an der Obergrundstrasse 49 in Luzern sind für Erwachsene aus der Region Luzern gratis.

pd/raz